Storj hat die Betaphase erfolgreich verlassen

Storj, die open-source Lösung für verschüsselten und verteilten Speicherplatz ist final.

Bei Storj, dem Distributed, encrypted Cloud Storage, kann man Speicherplatz zu niedrigen Preisen anmieten.

Der große Vorteil: Die Daten liegen nicht zentral auf einem Server, sondern werden verschlüsselt auf sehr viele, am Netzwerk teilnehmenden Systemen, häppchenweise redundant verteilt.

Die Daten sind somit sehr sicher vor Verlust, aber vor allem auch vor Zugriff durch Unberechtigte geschützt. Dies stellt die End-zu-End-Verschlüsselung zusätzlich zum Splitten der Daten sicher. Die Verfügbarbeit wird mit extrem hohen 99,99999% angegeben. Klar, es sind einfach sehr viele Systeme, die die Daten bereithalten.

Empfehlungslink – gleich zur Anmeldung: Ein Blick auf Storj lohnt.
Oder hier zu den Details.