Frisch eingetroffen: Die neuen AirPod Kopfhörer von Apple

Mal wieder ein Gimmik mehr – ok – aber ein spitzenmäßiges!

Es gibt zwischenzeitlich viele Berichte über die Dinger. Ich kann´s mir nicht nehmen, dennoch auch meinen „Senf“ dazu zu geben. Gerade habe ich beide in den Ohren und höre Musik – erhebend. Der Sound ist spitze, satt, klar, präzise, differenziert, neutral – so stell ich mir´s vor. Volle Punktezahl.

Das Gesamterlebnis vom Öffnen des Cases, über das Autopairing bis zum Musikgenuss – so hatte ich das von Apple erwartet.

Sie halten sehr fest in den Ohren ohne irgendwie zu drücken. Man vergisst sie gar, im Ohr zu haben. Das passiert vor allem, weil einfach keine Kabel rumhängen, stören, verheddern, an der Jacke oder sonst wo hängen bleiben. Kein Kabel! Das ist ein neues Hörgefühl!

Apple sollte über Updates noch weitere Gesten zur Steuerung weiterer Funktionen (außer Siri bzw. Start/Stopp) hinzufügen. Vor allem lauter/leiser wünschte ich mir hier. Via Siri ist’s zwar möglich, doch die zeitliche Verzögerung stört schon. Dann doch lieber über die Lautstärketasten am iPhone bzw. der entspr. Signalquelle.

Ok, genug geschwärmt – jetzt wird Musik gehört … Wow – so ein Sound aus so kleinen Dingern …

 

Kommentar verfassen